cropped-logo_logo_logo-1.png

Hirnholzversiegelung Thermoholz/Siebdruckpl. incl. Spachtel

15,71 

Netto zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnr. 120 702 310 Kategorie

Beschreibung

ferax®-Hirnholzversiegelung verhindert das schnelle Austrocknen des Hirnholzes von Terrassendielen von den Außenkanten der Dielen her und reduziert auf diese Weise den starken Schwund und die damit einhergehende Rissbildung.
ferax®-Hirnholzversiegelung verhindert auch das „Ausbluten von Ölen und Gerbsäuren“ von Tropenhölzern, ist einfach in der Anwendung, trocknetschnell und zeichnet sich durch seine hohe Witterungs- und UV-Beständigkeit aus.

Auch bestens geeignet für Hirnholzversiegelung von Carports, Pergolen, Holzzäunen etc.
Auch für Siebdruckplatten/Fahrzeugplatten.

Verarbeitung:
Verarbeitungstemperatur: + 5°C bis +35°C.
Die Haftflächen müssen staub- und trennmittelfrei sein.
Ein Aufbringen auf feuchtes Hirnholz ist möglich. Die Versiegelung wird als Raupe (Querschnitt ca. 6 x 6 mm) z.B. bei Terrassendielen mittig auf das Hirnholz in Längsrichtung aufgetragen. Danach wird mit der beiliegenden Spachtel von der Mitte aus beginnend zum Rand hin die Versiegelung gleichmäßig verteilt (ca. 2 – 3mm Schichtdicke).
Hier dient die Holzkante als „Abstreifer“ für die Versiegelung. Der gleiche Vorgang erfolgt für die andere Hälfte der zu versiegelnden Fläche. Durch Besprühen der versiegelten Flächen mit Wasser (Sprühnebel mit Wasser aus Sprühflasche) formuliert die Versiegelung schneller aus. Kennzeichnungsfrei.

Hinweis:
Ausgehärtete Hirnholzversiegelung kann nur noch mechanisch entfernt werden.

Technische Info:
• Temperaturbeständigkeit: –30°C bis +90°C
• Hautbildezeit: ca. 7 min. (bei +23°C und 50% RLF)
• Spez. Gewicht: 1,44 g/cm3
• SHORE A-Härte: ca. 45
• Zulässige Gesamtverformung: ± 20%
• Farbe:  Siebdruckplatten/Thermoholz
• Lagerung: Kühl und trocken, mind. 18 Monate lagerfähig

Sicherheitsdatenblatt
Technisches Merkblatt